Thermicom PROHybrid 2016

Modellpflege 2016 Update PROHybrid

Modellpflege 2016
Update der Produktlinie THERMICOM PROHybridThermicom_Pro_mitRegler1

Das Thermicom Hybridsystem PROHybrid erhält ein noch effizienteres Produktsetup sowie eine neu konzipierte Speichertechnik. Die Premium-Produktlinie wird im Neubau oder in der Sanierung für die Leistungsbereiche von 15 bis 75 kW für den Aufbau eines individuellen Energie-Mixes eingesetzt.

Chef-Entwickler Dipl.-Ing. (FH) Stephan Eisenbeiß verantwortete sich persönlich für die Neukonzeption des bewährten Produktes.

Das Energie-Effizienz-Center enthält ab sofort serienmäßig ein PWM Modul für acht Ausgänge und ein komplett neues Pumpensetup für alle Modulbereiche. Zum Einsatz kommen hier jetzt Hocheffizienzpumpen der Marke Grundfoss UPM3 HYBRID, die sowohl hydraulisch als auch regelungstechnisch höchste Zuverlässigkeit und Flexibilität durch unterschiedliche Regelprogramme und externe PWM Ansteuerungssignale bieten.

Im Bereich der Speichertechnologie, die wesentlicher Bestandteil eines effizienten Hybridsystems ist, wurde die Einschichttechnik so modifiziert, dass die Strömungsgeschwindigkeit im Rohr (DN 40) mit 0,77 m/sec. deutlich reduziert werden konnte. Dadurch ist ein verbesserter Schichtaufbau bis ca. 3500 kg/h möglich. Zum Einsatz kommt zudem eine neue Vlies-Wärmedämmung, die eine verbesserte Oberfläche und Verarbeitung besitzt und in höheren Dämmstärken von 120 mm (Standard) bis 200 mm (Green) erhältlich ist. Auf diese Weise werden die wertvollen Wärmeerträge noch länger gespeichert und verwaltet.

Um unseren Fachhandwerkern die Montage zu erleichtern, werden die Speicher bereits mit der Dämmung angeliefert, sodass durch die Vordehnung des Vliesmaterials keine Probleme bei der Anpassung vor Ort auftreten können.